LaKo 2016: Südbayern

Am 3. April hat unser Landesjugendverband Südbayern seine 4. Ordentliche Landesdelegiertenversammlung abgehalten.

LaKo 2016 Südbayern

Der Bericht des LJV zur LaKo:

Vergangenen Sonntag haben wir uns zahlreich in der DITIB München Pasing Moschee versammelt, um wichtige Beschlüsse zu fassen und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Erstmals haben wir unseren Bundesvorsitzenden, Herrn Taner Beklen, sowie unseren Präsidenten des Bayerischen Jugendrings Herrn Matthias Fack sowie Hélène Duell (Referentin für Integration und interkulturelle Öffnung) und Christian Schroth (Projekt Potential Vielfalt) als unsere weiteren wichtigen Gäste vom BJR begrüßen dürfen. Es war uns eine große Freude Euch bei uns zu haben!

Begonnen hat die Versammlung mit der Rezitation aus dem heiligen Koran durch unseren Religionsbeauftragten Abdullah Haçkalı und einer Begrüßung durch Gemeindevorsitzenden Halil Ersoy. Beide haben ihre große Unterstützung für die Jugend zum Ausdruck gebracht und sich für das Engagement der Jugendlichen von ganzem Herzen bedankt.

LaKo SBay

Auch unser Bundesvorsitzender Taner Beklen hat sich bedankt für die hervorragende Arbeit der Jugend. Er betonte nochmals die Bedeutung des Leitspruchs aller unserer Landesjugendverbände, den Hadith des Propheten Muhammed (F. s. m. i.): „Der Beste unter den Menschen ist derjenige, der seinen Mitmenschen am nützlichsten ist.“ Unsere Jugendarbeit leistet einen großen Beitrag zu unserer Gesellschaft und beschränkt sich nicht auf muslimische Jugendliche sondern steht allen offen.

LaKo SBay

Eine besonders große Ehre war es uns Matthias Fack auf unserer Landesdelegiertenversammlung willkommen heißen zu dürfen! In seiner Begrüßung hat er seine deutliche Unterstützung unserer Arbeit zum Ausdruck gebracht.

Im Bericht des Landesvorstandes und der Regionalkoordinatoren wurden wichtige Meilensteine des vergangenen Jahres wie die Mitgliedschaft im Bezirksjugendring Oberbayern und der Abschluss der DITIB Südbayern Jugendakademie benannt.

Im Anschluss wurden wichtige Themen wie die Professionalisierung unserer Arbeit in Bayern und die Umsetzung von strukturellen Anpassungen besprochen und nach einer regen Diskussion beschlossen.

LaKo SBay

Zu guter Letzt gab es auch noch Nachwahlen von freien Posten in den Vorstand. Wir begrüßen herzlich Mustafa Yılmaz, Aysun Aydın und Nurseda Başkent zu ihrer Wahl in den Vorstand des DITIB Landesjugendverbandes Südbayern.

Nun sind wir gewappnet für weitere Herausforderungen und Aufgaben.

Wir bedanken uns bei der DITIB Jugend München Pasing für die Organisation und Verpflegung!